Verkehrsmeldungen VRR Verkehrsverbund Rhein-Ruhr

Weitere Verkehrsmeldungen zum Busverkehr finden Sie in der Zeit von 17.30 Uhr bis 9 Uhr, am Wochenende und an Feiertagen ggf. hier
Aktuelle Meldungen

Nettetal-Lobberich: Haltestelle Dyck Lehnen Richtung Lobberich gesperrt

Zeitraum: Ab 20. Januar
Betroffene Linie: 092

Aufgrund einer Baumaßnahme in Lobberich kommt es zu einer Änderung im Busverkehr. Die Linie 092 kann ab dem 20. Januar (bis auf weiteres) die Haltestelle „Dyck Lehnen“, nur in Fahrtrichtung Lobberich, nicht bedienen. Als Ersatz dient die nächstgelegene Haltestelle „Wilhelmshöhe“.

Köln-Worringen: Haltestelle „Dornstraße“ gesperrt

Zeitraum: 8. Januar für ca. 6 Wochen
Betroffene Linie: 885

Aufgrund von Straßensanierungsarbeiten in Worringen kommt es zu einer Änderung im Busverkehr. Die Linie 885 kann ab dem 8. Januar die Haltestelle „Dornstraße“ für ca. sechs Wochen nicht bedienen. Die Ersatzhaltestellen befinden sich auf der Dornstraße Ecke An den Kaulen.

Grevenbroich-Langwaden - 877 Ersatzverkehr

Zeitraum: 8. Januar bis vsl. 9. März 2018
Betroffene Linie: 877

Am Montag, 8. Januar 2018, beginnt der 3. Bauabschnitt auf der L142 zwischen Langwaden und der K 31, unter Vollsperrung für den gesamten Verkehr. Während der Vollsperrung beginnt und endet die Buslinie 877 in Grevenbroich, Hülchrath. Das Teilstück von Am Jägerhof über Langwaden bis Wevelinghoven, Marktplatz wird mit TaxiBussen überbrückt.

Alle Einzelheiten sowie die Fahrtzeiten der TaxiBusse finden Sie hier:

Bauarbeiten in Grevenbroich-Barrenstein – Änderung im Busverkehr

Zeitraum: 14. September bis auf Weiteres
Betroffene Linie/-n: 865, 879 und Schulbusse

Aufgrund von Bauarbeiten in Barrenstein kommt es zu einer Änderung im Busverkehr. Die Linien 865, 879 und die Schulbusse können die Haltestelle „Barrenstein“ ab dem 14. September bis auf weiteres nicht anfahren. Eine Ersatzhaltestelle wird auf der Muchhausener Straße eingerichtet.

Bauarbeiten in Schwerte – Änderung im Busverkehr

Zeitraum: Ab 24. Juli bis zum Frühjahr 2018
Betroffene Linie/-n: 594

Aufgrund von Bauarbeiten in Schwerte kommt es zu einer Änderung im Busverkehr. Die Buslinie 594 kann ab dem 24. Juli die Haltestellen „Sparkasse" und "Werner-Steinem-Platz“ bis zum Frühjahr 2018 nicht anfahren. Die Ersatzhaltestelle befindet sich auf der Beckestraße in Höhe Friedenstraße.

Geänderte Abfahrtszeiten für die SB 66 in Wuppertal

In Wuppertal geht es mit der Baustelle B7 am Hauptbahnhof weiter voran. Die bisherige provisorische Endhaltestelle "Ohligsmühle" steht seit dem 29. Mai nicht mehr zur Verfügung. Busse der Linie SB 66 enden und beginnen in Wuppertal an der Haltestelle "Historische Stadthalle" (Fußweg zum Bahnhof ca. 400 Meter). Für einen bequemeren Umstieg zur Schwebebahn wird zusätzlich die Haltestelle Westend mitbedient. Beachten Sie auch die veränderten Abfahrtszeiten ab dem 10. Juli.

Neuer Lageplan

Bauarbeiten in Gelsenkirchen behindern Busverkehr

Zeitraum: 6. März 2017 bis Sommer 2018
Betroffene Linie/-n: SB29

Seit dem 6. März 2017 kommt es aufgrund von Bauarbeiten, bis zum Sommer 2018, im Bereich des ZOB in Gelsenkirchen zu Behinderungen des Busverkehrs. Die Linie SB29 kann daher nicht wie gewohnt verkehren. Es werden zwei provisorische Haltepunkte auf der Husemannstraße eingerichtet. Die SB29 wird am Bussteig 1 halten. Im weiteren Verlauf kann auch die Haltestelle "Musiktheater" nicht angefahren werden. Die SB29 hält ersatzweise an der Haltestelle "Evangelische Kliniken". In Fahrtrichtung Gelsenkirchen können alle Haltestellen wie gewohnt angefahren werden.

Bauarbeiten in Ratingen – Änderung im Busverkehr

Zeitraum: 4. Oktober 2016 bis April 2018
Betroffene Linie/-n: 771

Aufgrund von Bauarbeiten in Ratingen kommt es zu einer Änderung im Busverkehr. Mehrere Haltestellen der Buslinie 771 haben seit dem 4. Oktober 2016 geänderte Standorte. Die Haltestelle „Ratingen Mitte“ Fahrtrichtung Europaring, wird auf den Dürerring in Höhe der Grundschule verlegt. Die Ersatzhaltestelle „Europaring“ wird auf den Europaring gegenüber Hausnummer 60 eingerichtet und die Haltestelle „Ratingen Mitte“ Richtung Mülheim wir auf den Europaring vor die Einmündung der Engelbertstraße verlegt. Auf der Umleitungsstrecke werden alle Haltestellen mitbedient. Die Baumaßnahme wird noch bis April 2018 andauern.